KÜSS MICH DOCH

Originalbearbeitung für Quintett; Klarinette Bb, Trompete Bb, Vokal, Akkordeon, Gitarre, Bass
Produktvarianten
KÜSS MICH DOCH
gedruckte version
9,60 €
KÜSS MICH DOCH
digitale version Nach der Bezahlung mit PayPal können Sie den Titel sofort herunterladen (über die Ihnen zugesandte E-Mail oder im Shop unter "Mein Konto - Titel herunterladen”)
9,20 €

Musik: Slavko & Vilko Avsenik
Text: Ursa Vlasic

Die Musik stammt von den Avsenik-Brüder Slavko und Vilko.
Als mein Grossvater Slavko mir von dem Titel erzählte, fragte ich ihn, wie er im Alter von 84 Jahren auf diese Idee gekommen ist.. “Wir sind jung und voller Schwung”.
Er antwortete "Für jemanden, der 100 Jahre alt ist, bin ich noch jung."
Vilko bereitete ein Arrangement für uns vor und aus den Noten wurde ersichtlich, dass die Strophen in einem Swing-Rhythmus und die Refrains im Rhythmus eines schnellen Polka sein sollten.
Da wir zu dieser Zeit viele Zeltfeste gespielt haben, sahen wir schnell, dass die Rythmusänderung eine Falle für die Tänzer war. Mit Slavko und Vilko verständigten wir uns darauf, dass wir den schnellen Polka-Rythmus während des gesamten Songs halten – den Tänzern zu liebe. 
Der Titel war unsere erste Aufnahme im Grabnar-Studio in Predoslje. Interessant ist, dass wir den Song mit einem Klick aufgenommen haben (Tempo 152) – sehr Seltenheit für unsere Arbeitsweise.

Saso Avsenik

Der Text ist in slowenischer Sprache verfasst.

Beirbeitung für Klavier / Akkordeon - link

Musik: Slavko & Vilko Avsenik
Text: Ursa Vlasic

Die Musik stammt von den Avsenik-Brüder Slavko und Vilko.
Als mein Grossvater Slavko mir von dem Titel erzählte, fragte ich ihn, wie er im Alter von 84 Jahren auf diese Idee gekommen ist.. “Wir sind jung und voller Schwung”.
Er antwortete "Für jemanden, der 100 Jahre alt ist, bin ich noch jung."
Vilko bereitete ein Arrangement für uns vor und aus den Noten wurde ersichtlich, dass die Strophen in einem Swing-Rhythmus und die Refrains im Rhythmus eines schnellen Polka sein sollten.
Da wir zu dieser Zeit viele Zeltfeste gespielt haben, sahen wir schnell, dass die Rythmusänderung eine Falle für die Tänzer war. Mit Slavko und Vilko verständigten wir uns darauf, dass wir den schnellen Polka-Rythmus während des gesamten Songs halten – den Tänzern zu liebe. 
Der Titel war unsere erste Aufnahme im Grabnar-Studio in Predoslje. Interessant ist, dass wir den Song mit einem Klick aufgenommen haben (Tempo 152) – sehr Seltenheit für unsere Arbeitsweise.

Saso Avsenik

Der Text ist in slowenischer Sprache verfasst.

Beirbeitung für Klavier / Akkordeon - link

Produktspezifikation
KategorieOriginale Bearbeitungen für Quintett